Suche
  • Andrea Leicher

FOOD PHARMACY / b a l a n c e / soulfood letter

Aktualisiert: Sept 25




Brombeeren



schmecken nicht nur gut, sondern tragen auch viele Mineralstoffe

wie Folsäure und Eisen (besonders wichtig für schwangere Frauen) in sich.


Die kleinen Früchte sind reich an Vitamin A, sie erreichen sogar den

höchsten Wert unter allen Beerenfrüchten. Der enthaltene Ballaststoff Pektin

kurbelt die Verdauung an und macht lange satt.




Pfifferlinge

Sind ein ballaststoffreicher, leichter Genuss: 100 Gramm enthalten

nur gerade einmal 11 Kalorien und bestehen zu 92 Prozent aus Wasser.


Sie enthalten fast kein Fett, dafür liefern sie Vitamin D und B2,

wichtige Mineralstoffe wie Kalium, Biotin, Eisen und wertvolles Eiweiß.

In einem alten bayrischen Kochbuch habe ich gelesen, dass man

keinen Schnaps nach dem Verzehr von Pilzen essen soll, da diese

Kombination schwerverdaulich ist.




Mais


Enthält viele Ballaststoffe, reguliert den Wasserhaushalt, liefert B-Vitamine,

ist frei von Histamin und sogar bekömmlich bei Gicht.

Auch die gute Co2- Bilanz (120 g pro 100 g) spricht für diese Pflanze.







Allgemein

Diese Empfehlungen ersetzen weder den Rat von professionellen Gesundheitsexpert:innen noch von Ärztinnen. Bei allen gesundheitlichen Fragen und vor allem dort, wo Diagnose und medizinische Behandlung erforderlich sein könnten, sollte eine Ärzt:in konsultiert werden.


Lektorat

Virgina Fox







23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen